07.09.2009 | Klassenkampf

Arbeitskampf auf eigene Faust – 40 Jahre »Septemberstreiks«

Am 3. und 4. Oktober findet in Berlin eine Veranstaltung zu Betriebskämpfen, Gewerkschaften und spontanen Streiks statt. Anlass ist der 40. Jahrestag der Septemberstreiks, der »wilden« Streikwelle 1969 in der BRD. Die Streiks begannen in der Stahlindustrie, dehnten sich aber auch auf andere Bereiche wie Bergbau, Metallverarbeitung und Schiffsbau aus. Über 140 000 Menschen beteiligten sich bundesweit an den Streiks. Bei der Veranstaltung und den Workshops soll es nicht nur um die Vermittlung vergangener Kämpfe gehen, sondern auch um eine Debatte über die heutigen Ausgangsbedingungen für betriebliche Konflikte.

Veranstaltung | 3. Oktober | 16 Uhr | Mediengalerie (Dudenstraße 10)
Workshops | 4. Oktober | 11 Uhr | Haus der Demokratie und Menschenrechte

Tags: Geschichte, Gewerkschaft, Klassenkampf, Streik

Bewegte Bilder

Aktuelle Newsletter

01.02.2019: Newsletter Nummer 077

28.12.2018: Newsletter Nummer 076

05.12.2018: Newsletter Nummer 075